Über mich – Eure DIPO-Pferdeosteopathin

Pferdeosteopathie Humm – Euer Ansprechpartner für Pferdeosteopathie in Bayern

Persönliches

Mir liegt der vertrauensvolle Umgang mit den Pferden sehr am Herzen. Durch meine langjährige Erfahrung im Umgang mit Pferden als Pflegerin und Reiterin weiß ich worauf es zu achten gilt. Ich nehme mir stets Zeit für meine tierischen Patienten und gebe ihnen Zeit sich an mich und meine, für sie ungewohnten Tätigkeiten, zu gewöhnen.

Ihr Anteil am Erfolg

Neben den Techniken mit denen ich Ihr Tier behandel werde ich Ihnen auch nützliche Tipps und Übungen mit auf den Weg geben. Die ganzheitliche Therapieform Ostheopatie ist nur dann von Erfolg gekrönt, wenn auch nachhaltig und kosequent gearbeitet wird – zusammen mit Tierarzt, Hufschmied und Sattler. Auf meiner Internetseite findet ihr in der Rubrik „Tipps und Tricks“ einige Informationen zu Themen, die man selbst ohne Professionelle Hilfe machen kann.

Ramona Humm - DIPO-Pferdeosteopathin

Ausbildung

2018:     DIPO-Pferdeosteopathin (2-jährige Ausbildung) , Inhalte:

      • Biomechanik/ Ganganalyse

      • Diagnostik / Therapie

      • Umfangreiches Anatomiestudium (Myologie, Arthrologie, Osteologie, Neurologie)

      • Klinische Aspekte

      • Mehrere Sektionen des gesamten Pferdes

      • Parietale und Viscerale Osteopathie, craniosacrale Therapie

      • Exterieurbeurteilung

2015       Staatsexamen Humanphysiotherapie (3-jährige Ausbildung)

2011       Abitur